Rezension "Wicked like a wildfire" von Lana Popovic

Bibliografische Daten

Titel: Wicked like a Wildfire

Autor: Lana Popovic

Sprache: Englisch

Reihe: Wicked 1

Verlag: Harper Collins
ISBN: 9780062436832
Genre: Fantasy, Hexen 13+

 

Kaufen?



Rezension

Inhalt

Iris und Malina leben mit ihrer Mutter in einem abgelegenen Dörfchen in Montenegro. Was niemand wissen darf, die drei Frauen besitzen magische Fähigkeiten, die ich nicht ganz gecheckt habe. Als die Mutter plötzlich Scheintod ist, fangen die Zwillinge an zu schnüffeln und kommen ihrer Herkunft auf die Spur.

 

Schreibstil

Okay.

Ich fand ihn nicht besonders gut, aber nicht schlecht.

 

Persönliche Meinung

Es war einfach grösstenteils nur langweilig. Die Idee war gut, aber die Umsetzung nicht. Die Liebesgeschichten waren vorhersehbar und wenig interessant. Der Plottwist ebenso... gähn! Aber das hat der Inhalt eigentlich schon vermuten lassen.

 

Immerhin sieht das Cover gut aus.

 

Ist dies die kürzeste und liebloseste Rezi ever?

Ich will meine Energie in Bücher setzen die es verdient haben Sie richtig zu hassen oder in den Himmel zu loben. Das hier war einfach langweilig.

 

Fazit: Gähn


Bücher 2/5


Kommentar schreiben

Kommentare: 0