Erebos von Ursula Poznanski

Bibliografische Daten

Titel: Erebos

Autor: Ursula Poznanski

Sprache: Deutsch

Reihe: Erebos 1

Verlag: Loewe

ISBN: 9783785573617

Genre: online game, virtuelle welt, thriller, KI 12+



Rezension

Inhalt

An Nicks Schule geht ein Spiel um: Erebos. Doch spielen kann es nur, wer ausgewählt wird und Regel Nummer eins lautet: sprich nie über das Spiel. Als Nick es endlich auch spiele kann, ist e überglücklich. Doch schon bald merkt er, dass das spiel nicht bloss ein spiel ist und die virtuelle Welt verschmilzt immer mehr mit der Realität.

 

Persönliche Meinung

Wooooooowwww!!
Wieso habe ich SO lange gewartet bis ich dieses Buch gelesen habe?! Wieso?

Es war soooo gut und ich freue mich gerade so sehr, dass ich es endlich gelesen habe und im August schon der zweite Band erscheint. Obwohl man es ja sehr gut bei diesem einen Band lassen kann.

Die Geschichte war ab der ersten Seite an super spannend und extrem catchy und süffig zum Lesen und ich habe es praktisch an einem Tag weggesuchtet. Ich konnte einfach nicht aufhören und wollte unbedingt wissen wie es ausgehen würde!

Die Idee ist so gut und die Umsetzung mega gelungen. Ein richtiger Pageturner und ich frage mich, wie ich wohl in derselben Situation reagiert hätte! Auf jeden Fall hät ich voll Bock Erebos einmal zu spielen. Aber bitte eine harmlose Version!

Wer es bisher noch nicht gelesen hat, der soll es schnellstmöglich nachholen und lesen!

Kurzweiliges Lesevergnügen mit Suchtfaktor!

 

Fazit: OMG das war soooo gut!


Bücher 4,5/5


1 Kommentare

Vicious von V.E. Schwab

Bibliografische Daten

Titel: Vicious

Autor: V.E. Schwab

Sprache: Englisch

Reihe: Vicious 1

Verlag: Titan Books ltd

ISBN: 9781785658679
Genre: Superhelden, Paranormal, Science Fiction, Fantasy 16+



Rezension

Inhalt

Victor und Eli lernen sich an der Uni kennen und werden schnell Freunde. Beide sind total fasziniert von Elis These, dass man bei einer Nahtoderfahrung Kräfte entwickelt und zu einem EO-ExtraOrdinary“ werden kann und fangen an zu experimentieren.

10 Jahre später ist Victor im Gefängnis und Eli tötet Eos. Als Victor ausbricht hat er nur eins im Sinn: Rache an Eli zu nehmen!

 

Persönliche Meinung

Bei diesem Buch wusste ich gar nicht, worauf ich mich da einlassen würde. Es haben halt alle so davon geschwärmt, ich wusste es ist kein Jugendbuch und hat kein Fantasy... aber iwie trotzdem... aber iwie nicht und ich wusste auch das Schwab und ich bisher nicht so gut miteinander klargekommen sind, aber weil alle das Buch soo toll fanden... Nun ja- ich musste es haben. Es sieht aber auch einfach richtig geil aus! Gut, das Buch war gekauft und stand fortan im Regal und wartete und wartete und ich konnte mich einfach nicht aufraffen es zu lesen. Gut habe ich einen Buddyreader gefunden, der es mit mir lesen wollte und wooaaahh! Das Buch war echt mega der Hammer!

 

Aber es ist wirklich Dark und moralisch fragwürdig. Weder weiss noch schwarz, sondern 50 shades of Grey (ohne SM... wobei doch! Mit viel SM aber ohne Sex) Die Protagonisten sind alle so dermassen psychopathisch. Und blutig! Das Buch ist sooo blutig!!

 

«Eli screamed, and the sound made Victor feel good.»

 

Die ersten paar Kapitel waren anstrengend. Ich musste mich erst in die Geschichte hineinfinden. Musste mich konzentrieren. Hatte ich das einmal geschafft, war ich mitten drin. Einzig die vielen Zeitsprünge waren etwas verwirrend teilweise. Aber sie gaben der Geschichte auch die richtige Würze.

Ich kann nicht einmal sagen wer nun mein Lieblingscharakter war, weil sie allesamt toll(?!!??) waren!

 

«All Eli had to do was smile. All Victor had to do was lie. Both proved frighteningly effective.»

 

Trotzdem gibt’s nur 4,5 von mir, weil da irgendetwas war, was mich gestört hat. Ich kann es aber nicht genau benennen. Ich freu mich trotzdem wahnsinnig auf Band zwei! Das wird ein Spass... hahaha einfach Crazy!

 

Fazit: Auf keinen Fall nachmachen! 16+


Bücher 4,5/5


0 Kommentare